Setra S80 Hurabus
mit einem tränendem und einem freudigen Auge muss, darf ich Euch mitteilen, dass unser "Hurabus" einen neuen Besitzer hat.
 
Erstaunlich für mich ist, was 2 Einträge im WWW so alles bewirken können, dem Google sei Dank! Mehrere Dutzend ernste und weniger ernste Anfragen sind das Resultat.
Den Vogel abgeschossen hat wohl Sigi Bielan; reiste er doch kurzentschlossen am Sonntag-Morgen von ausserhalb München (etwas mehr als 600 km!) mit seinem Freund im "Yoghurt-Becher" in die Innerschweiz, um den Bus zu besichtigen. Der Bus bleibt aber zu meiner Freude in der Schweiz.
 
Obwohl nach des Käufers Aussagen er vom Verkauf des "Hurabus" nicht direkt im Internet, sondern durch Kontaktleute via Telefon vom Setra-Club.de erfahren hat, bedanke ich mich bei Sven recht herzlich für's ins "Netz-stellen". Nach wie vor: www.Wohnbus.ch ist wirklich super, besten Dank für die Arbeit.
 
 "Yoghurt-Becher": schon vor dem Verkauf in solchigem Besitz (ja, man wird älter, und die Gemahlin soll auch mal fahren, wenn sie das C1 schon nicht machen wollte!), werden wir uns nicht so schnell von der "schweren" Wohnbus-Szene verabschieden. Gut 25 Jahre unterwegs mit der Maschine gehen nicht einfach so vorbei.
In gebührender Distanz werden wir uns erlauben, mal ein Bus-Treffen zu besuchen (ja, ohne Roller hintendrauf würde ich auf das "Wohnmobil-Reisen" verzichten!). Etliche Wohnbus-Treffen sind uns in bester Erinnerung. Das 1. Mal 1984 im Rafzer-Feld, wo wir nach anderthalb Stunden mit unseren Kindern und Bus die Wagenburg "fluchtartig" verliessen und für Sonntag ans Bodensee-Konzert nach der Insel Reichenau fuhren. Unterschwelliger Ton von "Alteingesessenen": Was hat den hier ein "neuer" Setra (ja erst 16-jährig!) zu suchen bei ehrwürdigen Saurer und FBW's !!
Zum Glück Vergangenheit, die Zeiten und Einstellungen ändern sich glücklicherweise. Jedenfalls möchte ich die Treffen, an denen wir teilnehmen konnten, nicht missen. In besonderer Erinnerung wird mir das Treffen in Alpnach im Jahr 2000 bleiben, welches ich zusammen mit meiner Familie organisieren durfte. Wenn auch mit etwas Arbeit für uns verbunden. Freuten sich doch etliche, wenn auch bei "warmem" Wetter, in der Zentralschweiz Gast zu sein.
 
mit freundlichen Grüssen und die besten Wünsche zum neuen Jahr grüssen Euch aus der Innerschweiz!
 
Edith und Edy Hug
Mühlehof 1
CH 6052 Hergiswil


SETRA S-80 Wohnbus
( u. Reisebus ), voll ausgebaut für 1 - 6 Personen (max. 9 zum Reisen), mechanisch, carrosseriemässig, ausbautechnisch und optisch in Topzustand, ab TÜV (MFK-CH NW) 8.2006. Reisegewicht mit 4 Personen (inkl. 260 l Frischwasser): ca. 6700 kg.

Techn. Einzelheiten, Beschrieb, Fotos siehe PDF  Der Bus ist verkauft, bitte keine Anfragen mehr!!!