2005 – Paradies TG

Organisatoren: Adrian & Christian (†) Lehner, Chrigel & Gabi Oberhänsli, Claudia Fässler  und Team

PS: Das Paradies ist in 8252 Schlatt/TG, fast am Rhein.

Liebe Wohnbusfamilie

Der 19. August rückt näher und für uns alle ist dieses Datum wichtiger als Weihnachten! Der alljährliche Wohnbustreff ist angesagt!
Der „Wohnbus Club Hintergüggelsberg“ ist bereits wie verrückt am Organisieren dieses Grossanlasses!
Wir hoffen, dass auch Ihr Euren Teil zu diesem Treffen beisteuern könnt und zwar ganz einfach: indem Ihr mit Eurem Bus am  19. oder 20. August das ehemalige Schindler-Lift Areal in Paradies TG ansteuert.

Wie jedes Jahr, haben wir hier an dieser Stelle auch einige organisatorische Punkte:

Anfahrt:siehe separater Anfahrtsplan
Anreise:frühestens am Freitag, den 19.August 2005 ab 16.00 Uhr
Abreise:spätestens am Montag den 22. August 2005 um 08.00 Uhr
Anmeldung: Mit diesem Formular per Post, e-Mail, Fax, Internet bis Freitag, den 15. Juli 2005 an untenstehende Adresse
(unangemeldete Fahrzeuge erschweren die Planung und es kann keine Platzgarantie gegeben werden!)
Kosten Treffen:Unkostenbeitrag: CHF 30.– bitte mit eigenem Einzahlungsschein einzahlen auf PC-Konto: 85-307441-4 bis spätestens am 15. Juli. Teilnehmer aus dem Ausland können auch vor Ort bezahlen. Euros werden zum Tageskurs angenommen. Bei späterer Einzahlung, Postabschnitt am Treffen vorwiesen!
Administrations-beitrag:Zusätzlich zu den CHF 30.- für das Treffen ist ein Administrationsbeitrag von CHF 10.- für unsere Adress-Verwalter Marcel und Jeannine Burri fällig. Dieser wird aufgrund schlechter Erfahrungen des Vorjahres direkt durch Burri’s in Rechnung gestellt. (Teilnehmer aus dem Ausland können am Treffen bezahlen) Mit diesem Beitrag werden die Kosten für das Versenden der Einladungen und der Teilnehmerlisten gedeckt und das OK der Treffens erhält einen Beitrag zum Beispiel für die Kleber. Wichtig: Nur wer diesen Beitrag bezahlt hat erhält die Einladung für’s nächste Treffen. Seid bitte alle fair und bezahlt auch diesen kleinen Spesenanteil.
Teilnahmebedingung:Selbst umgebaute, und / oder restaurierte Wohnbusse, LKW’s, Busse von mindestens 3’501 Kg. zulässigem Gesamtgewicht.
VW-Busse, Wohnwagen, Joghurtbecher, und Privatautos dürfen nicht auf das Wohnbustreff-Gelände.
Organisatorisches:Hunde und andere Haustiere sind an der Leine, oder im Käfig zu halten. Dies gilt auch für Tiere der Besucher.
Offenes Feuer zu entfachen ist verboten.
Sauberkeit und Ordnung ist selbstverständlich.
Abfälle müssen wieder mitgenommen werden, Abwasser ebenso!
Es gibt keine Stromanschlüsse. Der Gebrauch von privaten Generatoren während der Nacht ist nicht erlaubt.
Entsorgung von chemischen Toiletten und/oder Entleeren von Fäkalientanks ist nicht möglich
Der Verkauf von Ersatzteilen usw., muss mit dem OK abgesprochen werden.
Den Weisungen des OK’s ist strikte Folge zu leisten
Unser AngebotEbener Asphaltplatz, teils Kies und teils Wiese.
Beschränkt Frischwasser, Saubere Toiletten im WC-Wagen,
Sehr schöne Gegend in unmittelbarer Nähe. Das Rheinufer ist
ca. 1,5 Km entfernt und gut zu Fuss oder mit Velo erreichbar.
Kleine Festwirtschaft.
VerpflegungAls kleine Attraktion kommt „der rasende Beck SEPPI“ mit seiner „Mobilen Feldbäckerei“ (Original CH-Armee), der uns während dem Treffen mit frischen Gipfeli und Brot versorgt.
Für „Wurst und Brot“, bringen Walti und Elfi Wälle, ausser Ihrem Migroswagen auch Ihren Mobilen Imbissstand mit.
Für Teilnehmer und Besucher wird also während des ganzen Treffs für Trinken und Essen gesorgt sein!
Für NotfälleNotfall-Arzt: Wird am Infostand angeschlagen
Ambulanz: 144
Polizei: 117
Feuerwehr: 118
Rettungsflugwacht: 1414
Anmeldeadresse:Christian Lehner
Alte Tösstalstrasse 47
CH- 8487 Rämismühle

e-Mail: ch_lehner@bluewin.ch
Fax: 052 394 02 65
Für weitere Fragen:OK Bustreff: „Wohnbus Club-Hintergüggelsberg“

Chrigel Lehner 079 431 14 55
Adrian Lehner 079 360 99 87
Chrigel + Gabi Oberhänsli 079 414 48 00
Walti + Elfi Wälle 079 509 32 82
Werni + Ursi Brüngger 079 346 50 79
Claudia Fässler/Brüngger 079 438 97 02

Anmeldeformular

Die Anmeldefrist ist abgelaufen, sorry!

 
Name: 
Vorname: 
Adresse: 
PLZ   Ort:   Land:   
e-Mail-Adresse: (Angabe freiwillig)
Mobiltel-Nr.: (Angabe freiwillig, für die Erreichbarkeit in Notfällen auf dem Platz)
Fahrzeugart:Bus LKW Verkaufswagen MilitärfzAndere       (Angabe freiwillig)
Hersteller: 
Typ: 
Baujahr:    (Angabe freiwillig)
Amtl. Kennzeichen 
wenn bekannt: Chassis-Nr.  (Angabe freiwillig)
Ankunft:Freitag abend  Samstag  Sonntag

Wie bereits zur Tradition geworden, könnt Ihr auch am diesjährigen Treffen frische Gipfeli, Brot und Zopf bestellen:

Bestellung für Samstag 20.08.2005

Preis pro Stk.

Total

Gipfeli

 Stk.

CHF 1.20

CHF

Zopf ca. 500g

 Stk.

CHF 4.50

CHF

Bauernbrot ca. 500g

 Stk.

CHF 3.50

CHF

Militärbrot (Ruchbrot) 1 Kg

 Stk.

CHF 4.50

CHF

Steak ca. 200g

 Stk.

CHF 5.00

CHF

Bratwurst

 Stk.

CHF 3.00

CHF

Servelat

 Stk.

CHF 2.50

CHF

 

Bestellung für Sonntag, 21.08.2005

Preis pro Stk.

Total

Gipfeli

 Stk.

CHF 1.20

CHF

Zopf ca. 500g

 Stk.

CHF 4.50

CHF

Bauernbrot ca. 500g

 Stk.

CHF 3.50

CHF

Militärbrot (Ruchbrot) 1 Kg

 Stk.

CHF 4.50

CHF

Steak ca. 200g

 Stk.

CHF 5.00

CHF

Bratwurst

 Stk.

CHF 3.00

CHF

Servelat

 Stk.

CHF 2.50

CHF

Unkostenbeitrag fürs Treffen  CHF 30.-
TotalCHF     

Bitte den Totalbetrag mittels beiliegendem Einzahlungsschein auf das Schweizer Postkonto 85-307441-4 begleichen. Teilnehmer aus dem Ausland bezahlen sämtliche Gebühren am Treffen beim OK.

Bitte in jedem Fall die Anmeldung nicht vergessen!

Anmeldung ist auch via Internet unter http://wohnbus.ch möglich oder an folgende Adresse:
OK Bustreff 2005
Christian Lehner
Alte Tösstalstr.47
8487 Rämismühle

Mit dem Ausfüllen und Absenden dieses Formulars nimmt der Teilnehmer und seine Angehörigen zur Kenntnis, dass der Veranstalter sowie Grundeigentümer bei Unfällen und Schäden jegliche Haftung ablehnen!

Hinweis zum Datenschutz: Die Daten werden unverschlüsselt über das Internet übertragen. Wem dies nicht geheuer ist, kann das Formular auch ausdrucken und faxen oder per Post schicken. Die Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

 

Anreiseplan

Kommentar verfassen