2013 – Lenk (BE)

iebe Bus- und Wohnbusfreunde,

habt Ihr die Daten des Treffens 2013 in Eurer Agenda notiert?

Es findet statt vom 16. – 18. August 2013 an der LENK im Simmental!

Organisatoren sind: Fritz und Niyom Gertsch, Erlenbach zusammen mit Ernst und Margrit Müller, Lenk

Lenk, ein Dorf mit ca 2500 Einwohnern zuhinderst im Simmental, auf 1068 müM am Fusse des Wildstrubels, ist einer der schönsten Ferienorte im Berneroberland. Nicht so mondän wie Gstaad oder Interlaken aber gemütlich. Alles was es braucht für erholsame Ferien ist hier vorhanden.Das Simmental gilt als eines der grünsten Täler der Schweiz und man sagt auch dass wir hier den schönsten Talabschluss haben, mit Wildstrubel, dem Gletscher der Plaine Morte, dem Gletscherhorn etc.

Die Häuser des Dorfes liegen im Tal und auf  beiden Talseiten bis weit die Hänge hinauf.

Einerseits Richtung Hahnenmoospass und auf der andern Seite gegen den Betelberg.

Tal und Berge rings ums Dorf bieten unzählige wunderschöne Wandermöglichkeiten, wie beispielsweise vorbei an den Simmefällen auf die Räzlialp zur Simmenquelle (Siebenbrunnen) und weiter hoch zum Fluhsee oder noch weiter auf den Wildstrubel. Mit dem Auto oder zu Fuss am 80m hohen Jffigenfall vorbei auf die Jffigenalp, von dort führt der Rawylpass ins Wallis oder man wandert via Jffigensee aufs Wildhorn. Es liesse sich noch Vieles aufzählen. Auch ins benachbarte Adelbodner- oder Gstaadergebiet. Einige Wandergebiete sind mit Bahnen oder Autolinien erschlossen. Im Winter trifft man hier auf paradiesisch schöne Skipisten.

Ein Erlebnisbad mit einer Postkartenaussicht kann man hier besuchen oder den ersten Alpkulturkinderspielplatz mit vielen Attraktionen wie z.B. die Strubelibahn. Der Spielplatz liegt beim Lenkerseeli welches unter Naturschutz steht. Von hier ist der Blick auf den Wildstrubel oder Strubel wie die Einheimischen sagen einfach fantastisch.

Der Parkplatz der Metschbahn, der für das Treffen reserviert ist, ist ein grosser, ebener Hartplatz, nicht geteert. Er liegt ca 2 km ausserhalb des Dorfes an der Strasse zu den Simmefällen.

Einkaufsmöglichkeiten gibt es viele: Coop, Volg, Bäckereien, Metzgerei, Molkereien, Kleider- und Sportgeschäfte, Drogerie, ein Velogeschäft mit Mietservice auch für Flyer und viele mehr Natürlich hat es auch einige Restaurants! Ebenfalls gibt es 3 Arztpraxen und einen Physiotherapeuten.

2 Campingplätze haben wir hier auch, einen am Dorfrand beim Lenkerseeli, der Andere ganz hinten im Tal beim Simmefall. Beide sind ganzjährig offen.

Wir sind überzeugt dass Ihr alle begeistert sein werdet von unserer tollen Gegend. Sehr oft breitet sich das schöne Wetter vom Wallis über die Plaine Morte zu uns aus, auch wenn es weiter unten im Tal regnet. Für das Wetter sind wir jedoch nicht zuständig!!

Nun das sind die 1. Informationen, weitere folgen Ende Juni.

Auf Wiedersehen in Lenk

Ernst, Margrit, Fritz und Niyom

Liebe Bus- und Wohnbusfreunde,

 

ENDLICH ist der Sommer angekommen!

Wir freuen uns auf das Bus- Treffen vom 16.-18. August hier bei uns an der Lenk im schönen Berner- Oberland.

Warum an der Lenk und nicht in Lenk?? Der Ortsname Lenk wird abgeleitet von „der langen Eck“ enem Hügel der nach dem Dorf das Tal teilt. DARUM!!!

Der Anfahrtsweg ist etwas lang, dafür werdet Ihr mit einer wunderschönen Landschaft belohnt.

 

Anfahrt

 

Aus D, der Deutschschweiz und Graubünden: Bern- Thun- Richtung Spiez- kurz vor Spiez Abzweigung Simmental/Zweisimmen- Zweisimmen- Lenk

 

Aus der Romandie: Gleicher Weg oder Via Bulle- Montbovon- Pay d’en Haut- Saanen- Saanenmöser- Zweisimmen- Lenk

 

Aus der Innerschweiz: Bern- Thun etc, oder Brünigpass- Interlaken- Spiez- Simmental etc, oder Entlebuch- Emmental- Thun etc.

 

Aus dem Wallis: Col du Pillon- Gstaad- Saanenmöser- Zweisimmen- Lenk

 

Fürs Navi: Oberriedstrasse 27  3775 Lenk

Koordinaten: Breitengrad 46.441750 Längengrad 7.456417

 

Anreise

Ab Freitag 16.8. ca 15.00 Uhr

Wenn Einige schon gegen Mittag kommen können sind wir sehr froh um Mithilfe beim Zeltaufbau etc.

 

Abreise

Spätestens Montag 19.8. Vormittag

 

Wir wünschen eine gute Fahrt!

Übrigens: an der Lenk hat es nur 1 Tankstelle und da ist der Treibstoff mind. 8-10 Rp teurer als im Rest des Tales!!!

Mitbringen: gute Laune und schönes Wetter!

Mit lieben Grüssen und auf Wiedersehen im August!

Margrit und Ernst, Niyom und Fritz

 

 

Wir bieten an:

– Badespass im Erlebnisbad mit Riesenrutschbahn und Sprudelbad. Hallenbad u. Freibad. Zu Fuss ca 40 Min. (Busverbindung)

– Grosser schöner Spielplatz, lasst euch überraschen! Zu Fuss ca 15 Min. (Bus)

– ev. Wandern wer Lust hat, verschiedene Möglichkeiten

– viele Möglichkeiten zum Biken                                                                            – Einkaufsmöglichkeiten im Dorf zu Fuss ca 30 Min. (Busverbindung)

– Festwirtschaft mit Speisen und Getränke.

  Besonderheit: es gibt Original Militär Käseschnitten.

– WC Anlagen

– etliche Restaurants im Dorf

– am gleichen Wochenende findet ein Hornussertreffen nur 5 Min. zu Fuss statt.

– Schwyzerörgeli- Musik

 

Was wir nicht anbieten:

. Stromanschluss

 

 Unsere Wünsche:

– Keine Platzreservierungen!

– Kein Flohmarkt vor und zwischen den Bussen!

– Alle Hunde unbedingt an die Leinen!

– Keine offenen Feuer!

– Jeder nimmt seinen eigenen Abfall wieder mit!

Danke dass Ihr Euch an diese Vorgaben haltet!

 

Bitte sprecht Fahrerkollegen an die kein Internet haben und druckt ihnen die Anmeldung aus.

  

Program

Freitag 16.8.13      ca ab 12.00 Uhr Ankunft Anmeldebüro offen

                                  ab 18.00 Uhr Festwirtschaft offen

 

Samstag 17.8.13       ab 08.00 Uhr Brotverkauf im Anmeldebüro

                                 ab 10.00 Uhr Festwirtschaft offen

                                 ab 14.00 Uhr Apero

 

Sonntag 18.8.13       ab 08.00 Uhr Brotverkauf im Anmeldebüro

                                 ab 10.00 Uhr Festwirtschaft offen

                                 ab 11.00 Uhr Fahrerbesprechung und Verabschiedung

 

Anmeldeformular

Anreisezeit: Freitag, 16.8.2013, 15:00 Uhr (früher Anreisende Mithilfe beim Aufbau von Festzelt und Abschrankungen erwünscht!)

Anmeldefrist: bis zum 31. Juli 2013.

für spätere Anmeldungen oder unangemeldete Fahrzeuge kann keine Platzgarantie gegeben werden.

 
 
Name: 
Vorname: 
Adresse: 
PLZ   Ort:   Land:   
e-Mail-Adresse: (Angabe erwünscht)
Mobiltel-Nr.: (Angabe freiwillig, für die Erreichbarkeit in Notfällen auf dem Platz)
Fahrzeugart:Bus LKW Verkaufswagen MilitärfzAndere       (Angabe erwünscht)
Hersteller: 
Typ: 
Baujahr:    (Angabe freiwillig)
Amtl. Kennzeichen  (Angabe obligatorisch f. Versicherung)
wenn bekannt: Chassis-Nr.  (Angabe freiwillig, insb. bei CH-Fahrzeugen erwünscht)
Ankunft:Freitag Samstag  Sonntag
Mithilfe möglich:  (bitte spezifizieren, wann und für was)
Vornamen:
Vornamen aller Teilnehmer, Erwachsene und Kinder, nötig für allfällige Namensschilder

Wie bereits zur Tradition geworden, könnt Ihr auch am diesjährigen Treffen frische Gipfeli, Brot und Zopf bestellen:

Bestellung

Samstag
17.8.2013
Sonntag
18.8.2013

Preis pro Stk.

Total

Gipfeli

 Stk.

 Stk.

CHF 1.30

CHF 

Semmeli/Brötchen

 Stk.

 Stk.

CHF 1.20

CHF 

10-Kornbrötli

 Stk.

 Stk.

CHF 1.30

CHF 

Butterzopf 350g

 Stk.

 Stk.

CHF 5.20

CHF 

Simmentalerbrot rund (dunkel)

 Stk.

 Stk.

CHF 3.40

CHF 

Bergbauernbrot 500g

 Stk.

 Stk.

CHF 4.00

CHF 

Halbweissbrot 500g

 Stk.

 Stk.

CHF 3.00

CHF 

 

Unkostenbeitrag fürs Treffen 

CHF 30.-

CHF 30.00
    
Administrationsbeitrag
(Internet-Kosten)
noch nicht bezahltCHF 10.-CHF 10.00
Total:CHF 

Bitte den Totalbetrag auf das Postkonto 85-49652-0 (IBAN CH87 0900 0000 8504 9652 0, BIC POFICHBEXXX) (Kontoinhaber Bus- und Wohnbus Oldtimertreffen, 8240 Thayngen)  begleichen.

Gäste aus dem Ausland können dank günstiger SEPA Überweisungen auch auf dieses Konto überweisen. Bitte nur im Ausnahmefall direkt am Treffen bezahlen. Bestellungen von Backwaren erfolgen nur nach Vorauszahlung auf dieses Konto!

Mit dem Ausfüllen und Absenden dieses Formulars nimmt der Teilnehmer und seine Angehörigen zur Kenntnis, dass der Veranstalter sowie Grundeigentümer bei Unfällen und Schäden jegliche Haftung ablehnen! Die Teilnehmer bestätigen, dass Sie die Platzregeln und die Anweisungen des OK’s befolgen werden.

Video von Mäx Feuz

Video vom Webmaster

Leave a Comment